Zahntechnik-Dentallabor Agens in Worpswede


Zahntechnik-Dentallabor-Agens in Worpswede


Neuste Techniken

Neuste Techniken

Was teilweise mit Ablehnung, mindestens aber mit Skepsis begleitet wurde, ist heute aus dem Zahntechnikerhandwerk nicht mehr wegzudenken: die Digitalisierung zahntechnischer Fertigungsmethoden und -prozesse. Richtig angewandt, reduziert diese Technik in Praxis und Labor Kosten und macht Prozesse schneller. So bei der Erfassung von Präparationsdaten, dem virtuellen Designen von Restaurationen und dem Fräsen oder Schleifen von Gerüsten aus Edelmetall-Dentallegierungen, Titan oder Keramik sowie deren 3D-Druck aus Nichtedelmetall-Dentallegierungen oder Kunststoff.

Die dentale Digitalisierung hat die Fertigungsprozesse in der Zahntechnik weitgehend verändert – gleichzeitig aber durch neue Werkstoffe Restaurationsoptionen geschaffen, die in der „klassischen“ analogen Technik nicht darstellbar waren. Mit der erwartbar zunehmenden zahnärztlichen Erfassung von Präparationsdaten mittels Intraoralscannern erhält diese Entwicklung einen weiteren – bisher unvorstellbaren – Impuls: die modellfreie (!) Fertigung von prothetischen Restaurationen. Doch bis es soweit ist, könnte ein Zwischenschritt eine weitere Veränderung mit sich bringen: die Ablösung der bisher im Ausgießverfahren gefertigten (Meister-) Modelle durch im 3D-Druck (3D-Printing [3D-P]) gefertigte Arbeitsunterlagen.

Autor: Jürgen Pohling, Hamburg
https://www.ztm-aktuell.de/technik/werkstoffe/story/3d-druck--trend-mit-potenzial-__3765.html

Welche Optionen sich der Zahntechnik mit dem 3D-Druck insgesamt bieten, zeigen wir Ihnen gerne auf unserer
Partnerseite: https://www.dental-3d-agency.de/index.html
Agens Zahntechnik in Worpswede
EINFACH SCHÖN   ||||    ZAHNRESTAURATIONEN ⇢
agentur28, Webdesign in Lilienthal und Bremen
Adresse

AGENS ZAHNTECHNIK GMBH
Kattenpad 1a
27726 Worpswede

BÜRO
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung 

Kontakte

Tel. (047 92) 31 01 64
Fax (047 92) 31 02 60

www.agens-zahntechnik.de
Mail: Kontaktformular